Bildungsgerechtigkeit statt reine Vorteile für die Leistungsgesellschaft